Geschichte

Im Jahre 1966 eröffnete Othmar Aufdenblatten-Biner zusammen mit
seiner Frau Berta sein erstes Eisenwaren- und Haushaltartikelgeschäft in Zermatt beim Kirchplatz.

Bereits 7 Jahre später waren die Räumlichkeiten zu klein, und es bot sich die Gelegenheit, im Neubau "Villa Emeline" an der Hofmattstrasse grössere Lokalitäten zu mieten. Das Sortiment wurde ausgebaut, und der Kunde fand bis 1982 unter diesem Dach sowohl Hotel- und Haushaltartikel wie auch Eisenwaren.

1982 war es dann soweit: An der Bahnhofstrasse wurden Räumlichkeiten gekauft, um den Kunden die Vielfalt an Hotel- und Haushaltartikeln mit Glas- und Porzellanwaren besser zu präsentieren. Zugleich konnte an der Hofmattstrasse das Angebot an Eisenwaren mit Werkzeugen sowie der Schlüsselservice erweitert werden.

Seit Dezember 2005 bietet Aufdenblatten & Co. seiner Kundschaft auf dem Gornergrat eine Auswahl des Victorinox Sortiments in einem besonderen Rahmen an.